Biolifting nach Prof. Dr. Rothschild

Biolifting nach Prof. Dr. Rothschild ist eine wissenschaftlich fundierte, ganzheitliche Methode auf Basis der Biomolekularen vitOrgan-Therapie (BVT).

Sie ist eine hochwirksame Alternative zu herkömmlichen Anti-Aging Methoden, denn sie setzt dort an, wo die Alterung entsteht - direkt in der erschöpften Zelle.

 

Diese Methode korrigiert die Falten indirekt, indem sie körpereigene Erneuerungsprozesse anregt und somit eine deutliche Verjüngung der Haut bewirkt.

Das  Wasserbindungsvermögen wird erhöht, die lokale Durchblutung verstärkt und die Bildung des hauteigenen Kollagens angeregt.

 

Es werden homöopathisch  aufbereitete organische Substanzen  wöchentlich in die Problemzonen injiziert.

Es handelt sich um wässrige Lösungen (Dilutionen) mit bestimmten Wirkstoffen, die das durch den Alterungsprozeß erlahmte Reparatursystem der Haut zu stimulieren vermögen.

Auf diese Weise kann sie aus eigener Kraft wieder die Zellbausteine produzieren, die straffend, glättend und belebend wirken.


Die Gefahr von allergischen Reaktionen ist bei dieser Methode nahezu ausgeschlossen, weil die injizierten mikromolekularen Substanzen keinerlei Fremdeiweiß enthalten.

 

 

Was ist möglich mit Biolifting: 

  • flache Falten verschwinden zum Teil vollständig, z.B. Krähenfüße um die Augen
  • tiefere Falten werden weicher
  • Hautdefekte, wie z.B. Akne, Narben und Rötungen, werden gemildert
  • verbessert die Elastizität und bewirkt fühlbare Straffung
  • verfeinert die Hautstruktur und steigert die Kollagenbildung
  • frisches und jüngeres Aussehen
  • Behandlung sämtlicher Problemzonen möglich (auch Hals, Bauch und Oberschenkel)

 

Diese Therapie umfasst ca. 5-10 Behandlungen, wobei die Wirkung  bereits nach den ersten Behandlungen sichtbar ist und ca. 2-3 Jahre anhält. 

 

Gern berate ich Sie in einem kostenlosen Informationsgespräch.